Du hast bestimmt schon einmal gehört, dass Fett (und Öl) und Wasser sich nicht mischen.

Und Dir ist bestimmt schon einmal aufgefallen, dass auf Milchverpackungen der Fettgehalt angegeben ist: Meistens 3,5% oder 1,5%. Der Rest ist zu einem großen Teil Wasser - klar, Milch ist flüssig!


(S. Kühn, CC BY-SA 3.0)

Wieso also "sehen" wir in der Milch das Fett nicht, wenn es sich doch eigentlich nicht mit Wasser mischt?

Lade hier die Anleitung herunter!